Einlagen für Diabetiker  

Erklärtes Ziel des DIABETEC Fußversorgungskonzepts ist es, Patienten deren gewohnte Lebensqualität zu bewahren, ihre individuelle Mobilität zu erhalten, ihre Füße zuverlässig und langfristig zu schützen und somit den gravierenden Folgeschäden des diabetischen Fußes vorzubeugen. Dazu wird in Verbindung mit renommierten Forschungsinstituten und Kliniken kontinuierlich Forschungs- und Entwicklungsarbeit betrieben.

Der Versorgungsablauf für Ihre individuelle DIABETEC Weichschaum-Fußbettung

DIABETEC ist ein wissenschaftsbasiertes Konzept mit Qualitätsmanagementsystem. Es ermöglicht als biomechanisch gestützte Behandlungsmethode eine gezielte Druckentlastung an dem besonders durch Druck, Stoß- und Scherkräfte belasteten diabetischen Fuß sowie eine exakte Kontrolle der Therapiewirkung. In Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt legen wir Ihre optimale diabetische  Versorgung fest. Anhand Ihrer Druckwerte und Diagnose sowie des Befundbogens entscheidet sich Ihre ganz persönliche Versorgung.

Bei höhergradigen Versorgungen zum Beispiel bei Fußdeformität/ Dysproportionen, Amputationen, motorische Funktionsstörungen usw., welche mit Einlagen nicht mehr adäquat versorgt werden können, ist ein individuell handwerklich hergestellter orthopädischer Schuh indiziert.

Rufen Sie uns gerne für weitere Information oder eine Terminvereinbarung an!

Bausteine_IT_Web_Schutzmassnahmen_Prozes